Foto: AnnedeWolff

Foto: AnnedeWolff

SCHICHT XI: Wingenfelder sind Gäste bei der Rückkehr-Schicht

- Der Stollen erhält im März wieder (s)ein Licht und feiert die „Sieben Himmel hoch-Tour“ -

Genau elf Monate, sechs Tage und elf Stunden sind seit dem Verklingen des letzten Tons auf der Bühne des MINER’S ROCK nun vergangen. Die längste Zeit des Sabbatical liegt nun endlich hinter uns und in genau fünf Monaten, zehn Tagen und 10 Stunden werden die Hannoveraner Jungs von „Wingenfelder“ endlich wieder Licht in den dunklen Stollen bringen.

Die nächste Schicht des MINER‘S ROCK ist also fix. Am 15. März 2019 wird die Konzertreihe mit WINGENFELDER und Schicht XI fortgesetzt. Als Hauptsponsor für diese Schicht konnten wir die Harz Energie gewinnen und freuen uns besonders über das große Engagement des harzer Versorgers. Wir versorgen mit Musik und die Harz Energie unterstützt uns dabei.

Wingenfelder sind die Brüder Kai und Thorsten Wingenfelder. Köpfe der Band Fury In The Slaughterhouse. 2010 wurde ihr Bandprojekt „Wingenfelder“ aus der Taufe gehoben – seitdem begeistern die beiden ihre Fans mit ihrem ganz eigenen Stil. Der große und der kleine Bruder – ohne Fury unterwegs, aber nicht weniger erfolgreich. 

Nach bereits vier Wingenfelder-Studioalben und Tourneen gehen die Brüder aktuell mit ihrem neuem Album „Sieben Himmel hoch“ durch 26 deutsche Städte auf Tour. 

Im Frühjahr 2019 wird diese Tour fortgesetzt und auch Goslar liegt mit dem MINER’S ROCK auf der musikalischen Landkarte. Goslar ist damit das einzige Konzert im Braunschweiger Land und der gesamten Harzregion - kommen ist also Pflicht.